Leander Albin und Asa S. Hendry

Musik & Texte

Was passiert wenn Atmosphäre und Gefühl eines Textes in Musik übersetzt wird? Was passiert wenn sich der Text befreit und zu einer Mischung von Lied und Erzählung wird? Kurz gesagt, was passiert wenn ein Musiker und eine Schriftstellerin sich zusammen tun, Texte sezieren und in Rhythmus, Atmosphäre und Bedeutung zerlegen?

«DETTA EN BUCCA» Ist ein Experiment von Leander Albin und Asa S. Hendry in der Welt des Klanges, der Sprache und der Musik. Die Texte handeln von der Vergänglichkeit der Begegnung, zerbrechliche Zwischenmenschlichkeit und der Leichtheit von Konversationen. Die Musik übernimmt die Bedeutung der Wörter und entwickelt ihre eigene Dynamik.