Anik

Singer Songwriterin

„Früher war ich nur für den richtigen Beat zuständig, jetzt gebe ich den Ton an.“

Von der Schlagzeugerin im Hintergrund zur Frontfrau. Das ist Anik.

Musik begleitet die 20 Jährige Bündnerin aus Sagogn schon seit sie klein war. Mit 9 Jahren begann sie an der  Musikschule Surselva mit Schlagzeug Unterricht, spielte über die Jahre hinweg in verschiedenen Bands und letztens in der rätoromanischen Girlband CHIARA, mit der sie 2017 die EP „Mascra“ aufnahm. So sehr Anik es liebte, den Rhytmus anzugeben, gab es etwas, wofür sie noch mehr brannte, sich aber nicht traute: Das Singen.  Eines Tages schnappte sie sich die Gitarre ihrer Schwester und aus den ersten paar „Schrumms“ wurden immer mehr, bis es am Schluss nur noch eines gab: Anik und ihre Gitarre. Obwohl Anik heute mehr singt als am Schlagzeug sitzt, ist das gute Rhytmusgefühl nicht zu überhören, wenn Anik spielt. Sie weiss ihr Publikum mit ihrer gefühlvollen und warmen Stimme zu begeistern und erzählt in ihren eigenen Songs ihre ganz persönlichen Geschichten. Authentisch und berührend!